Projektmanagement

Projektmanagement


Das Wesentliche

Viele Projekte sind überfrachtet mit Anforderungen, die zu fast unüberwindlichen Hindernissen werden.
Ich priorisiere verlässlich das Wesentliche für den Erfolg des Projekts.

%

Erfolgsanteil


Der Überblick

Wer die Übersicht verliert, riskiert den Erfolg.
Ich betrachte die Einzelheiten mit
Abstand und verliere das Ganze
nie aus dem Blick.

%

Erfolgsanteil


Internes Wissen

Unternehmungen nutzen das Wissen ihrer Mitarbeitenden zu wenig.
Ich durchbreche gewohnte und
eingefahrene Strukturen für ein
erfolgreiches Projekt.

%

Erfolgsanteil


Das biete ich

Pflichtenheft

Erfassen der aktuellen Situation

Erstellen des Lastenheftes

Analyse des Lastenheftes

Definition von Schlüsselfunktionen und Rahmenbedingungen

Erarbeiten des Pflichtenheftes

Beratung


Projektplan

Erfassen der aktuellen Situation

Definition der Projektziele

Analyse des Pflichtenheftes

Ressourcen-Analyse

Erarbeiten eines Projektplans
(Zeit, Budget, Ressourcen)

Beratung


Projekt leiten

Erfassen der aktuellen Situation

Analyse von Pflichtenheft und
Projektplan

Zusammenstellen des
Projektteams

Definition der Rollen

Bestimmung der Partner

Projektmeeting

Projektcontrolling

Korrekturen bei Abweichungen vom Projektplan

Kommunikation über
Projektentwicklung


Komplexe Systeme – flexibler Generator

Der Aufschluss von neuen Materialien mit Hilfe der Hochspannungsimpulstechnik benötigt einen neuen Prozess. Mit diesem flexiblen Generator kann ein grosser Bereich von Prozess-Parametern eingestellt werden (Spannung, Energie, Durchsatz). Damit ergeben sich neue Einsatzmöglichkeiten, neue Märkte können generiert werden.

Mein Beitrag

Erstellen des Lastenheftes
Gesamte Planung des Projekts
Durchführen von Kreativ-Sitzungen
Auswahl der Schlüsselkomponenten
Koordination zwischen internen und externen Stellen
Definition und Durchführung des Testprogramms

Innovation – Resonanz Generator

Die herkömmlichen Impulsgeneratoren haben im hoch belasten Entladekreis viele Komponenten. Das ist fehleranfällig und teuer. Die Idee: Komplexität aus dem Entladekreis nehmen und auf den weniger kritischen Ladekreis transferieren.

Mein Beitrag

Vorstudie zu verschiedenen Generatorkonzepten erstellen und betreuen
Auswahl der Projektpartner
Erstellen des Lastenheftes
Aufstellen der Design-Rules für den Prototypen
Auswahl der Schlüsselkomponenten
Koordination zwischen internen und externen Stellen
Definition und Durchführung des Testprogramms

Das sagen andere über meine Arbeit

Frédéric Von der WeidCEOSELFRAG AG

“We needed to reduce the production cost of our impulse generators. Reinhard Müller-Siebert assessed different types of generators focused on feasibility and cost reductions. He selected the most suitable partner for the development. As project leader he built-up with the team a functional model and a prototype. He successfully demonstrated that the concept was viable. His work and findings supported the development of our new industrialized generator.”

selfrag AG

Entwickeln Sie mit mir Ihre neue Technologie