Die Beiträge vom R&D-Coach

Beiträge

  • Eine Hochleistungsimpulsmaschine ist eine grosse Quelle von elektromagnetischen Störungen (40 GA/s und 30 TV/s). Für eine Laboranwendung musste diese Maschine die Anforderungen für die EMV im industriellen Umfeld einhalten. Ausserdem durfte die interne Steuerung, insbesondere die Sicherheitssteuerung, nicht durch die Störungen beeinflusst werden. Um das zu erreichen, habe ich konsequent auf optische Sensoren in hoch…

    Weiterlesen: EMV-Zertifizierung
  • Ausgangslage Für die Prozessentwicklung in der selektiven Materialzerkleinerung habe ich einen flexiblen Hochspannungsimpulsgenerator in Kombination mit einem kontinuierlich arbeitenden Fördersystem entwickelt. Der Generator musste in folgenden Parametern flexibel sein: Spannung, Energie pro Puls und Induktivität. Die Parameter sollten unabhängig einstellbar sein. Deswegen habe ich den Generator so entworfen, dass Spannungen (40kV – 200kV), Kapazität (2.5nF…

    Weiterlesen: Flexibler Hochspannungs­generator
  • Ausganglage In Hochleistungsimpulsanlagen wird jeder Puls analysiert und damit die Effizienz der gesamten Anlage gesteuert. Für die Analyse müssen mehrere komplexe mathematische Berechnungen innerhalb von 20ms durchgeführt werden. Anfänglich stand ein System aus PC, Messkarte und einer selbstgeschriebenen Software zur Verfügung. Dieses System war nicht industrietauglich und musste verbessert werden. Vorgehen Mit dem internen Kunden…

    Weiterlesen: Schnelles Analysesystem